Kleine Pause – wissenschaftlich investieren

Gönnen Sie sich und Ihren Finanzen eine kleine Pause.

Thema: Wissenschaftlich investieren

Sicher eines der häufigsten und bestverbreiteten Vorurteile unserer Branche: Das Thema Beiträge im Alter. Haben Sie auch schon oft überlegt in die PKV zu wechseln und sind an diesem Punkt hängen geblieben? Oder haben Sie gar Freunde, Verwandte oder Bekannte, welche so lautende Erfahrungen bereits gesammelt haben? Dann kann es wichtig sein sich einmal im Leben fachlich damit zu beschäftigen. Denn scheinbar gibt es auch die gegenläufigen Erlebnisse. Doch wie kommt es zu dieser These und wie können Sie ihr begegnen? Erfahren Sie hier frei von vertrieblichen Aspekten einen fachlichen Tiefgang, welcher Ihnen bisher gefehlt hat.

Prüfen Sie mit mir gemeinsam:

  • Historische Einordnung

Wie entstand diese These und welcher Wahrheitsgehalt lässt sich bestätigen

  • Schlagzeilen und deren Wahrheitsgehalt

50% Beitragsanpassung – die Beiträge explodieren wieder

  • Kalkulationsgrundlagen und deren Stabilität

Umlageverfahren versus Kapitalmarktrenditen

  • Konkrete Beispielrechnungen – Ab wann wird eine PKV unrentabel

Welche Faktoren gehören zu einem konkreten Vergleich. Inklusive der historischen Werte.

Familienplanung und sonstige Einflüsse

Berechnung findet Live mit modernster Software statt. Endlich eindeutige Perspektiven!

  • Weitere Faktoren und Alternativen

Beitragsanpassungen, Bilanzkennzahlen, politische Einflüsse, Auswirkungen auf die Medizin…

Ein Wissensvorsprung, eine Sicherheit, eine komp etente Entscheidungsgrundlage!