Sind Sie richtig versichert?

Laptop

Aktion PKV- Vertragscheck 2015

Immer wieder gab es in den letzten Jahren scheinbar gute Gründe für zum Teil heftige Beitragssteigerungen der privaten Krankenversicherungen. Ist Ihnen jedoch aufgefallen, dass es sich hierbei immer wieder um die gleichen Anbieter handelte?

Das kommt nicht von ungefähr! Denn aus unserer Sicht zeichnet sich eine seriöse Kalkulation nicht nur durch supergünstige Tarife und hohe Provisionen für den schnellen Verkauf aus. Vielmehr können vertriebliche Anreize (Provisionsexzesse siehe Central, AXA – MEG Connection), Fehlkalkulationen bei relativ neuen Tarifen R+V und Mannheimer, oder längerfristige, unternehmerische Schwierigkeiten Allianz, DKV, Signal, etc., zu starken Anpassungen führen.*1

Hier kostenlos prüfen lassen

Auf der anderen Seite gibt es wie immer die positiven Anbieter, welche diesen Durchschnittswert mit hervorragender Arbeit wieder nach unten ziehen und damit erst eine insgesamt günstige Durchschnittsentwicklung ermöglichen. Strenge Annahmerichtlinien, langfristige Kalkulationen und Erfahrungen wie z.B. bei der Halleschen (extrem starke Bilanzen!) oder Universa (älteste deutsche Krankenversicherung seit 1843) beweisen langfristige Qualität. Vergessen wir hierbei aber zudem nicht die Alte Oldenburger oder die ARAG, welche nicht nicht nur für erstklassige Rechtschutztarife, sondern auch für sehr beitragsstarke und hochwertige Tarife steht.*1

Kennen Sie schon die aktuellsten Kennzahlen des PKV Verbandes? Hätten Sie geglaubt, dass es den PKV-Unternehmen in dem aktuell schwierigen Kapitalmarktumfeld möglich ist mit einer Durchschnittsrendite von über 3,91% abzuschließen? Nur so war es möglich weitere 12,2 Milliarden in Anlagen aufzubauen. Damit besitzen die Privaten Krankenversicherungen in Deutschland über 200 Milliarden an Alterungsrückstellungen! Garant für eine weiterhin günstigere Beitragsentwicklung von durchschnittlich 3,5% p.a.

Sollten Sie selbst andere Erfahrungen (über 3,5% p.a. oder mehr als 10% in einem Jahr) gesammelt haben empfehlen wir Ihnen dringend eine professionelle Überprüfung Ihres Vertrages!

Lassen Sie Ihren Tarif prüfen. Jetzt!

Noch ein ganz anderer Aspekt könnte wichtig sein:
Haben Sie Ihren Tarif vor 2013 abgeschlossen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es im Ernstfall zu massiven Leistungsschwächen im Ernstfall kommen kann. Daher empfehlen wir gerade bei den bekannten Billigtarifen, sowie bei den „Luxustarifen“ der alten Welt (DKV, Signal, AXA, etc.) eine fachliche Prüfung des Kleingedruckten. Denn diese Angebote verlieren schnell ihren Luxus sobald es um ernsthafte Erkrankungen geht!

Hier kostenlos prüfen lassen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.