Kleine Pause: PKV Leistung

Gönnen Sie sich und Ihren Finanzen eine kleine Pause.

Thema: Eine Frage des Anspruchs – PKV Leistungsunterschiede im Kleingedruckten

Privat sei immer besser als gesetzlich – wurde zumindest lange Zeit aus dem Vertrieb behauptet. Dennoch kam es auf Grund Leistungsdefiziten in alten Tarifen immer wieder zu gerichtlichen Entscheidungen. Seit 2013 nun eine Garantieerklärung des PKV Verbandes, nach der sich nahezu alle Gesellschaften auf die Mindestleistungen der GKV verständigt haben.

Was bedeutet dies für Ihren Versicherungsschutz?

Sie haben noch einen alten Tarif vor 2013 abgeschlossen? Dann prüfen Sie dringend, welche Leistungspunkte Ihnen fehlen und erfahren Sie welche Auswirkungen dies im Ernstfall für Sie haben kann. Selbstverständlich zeigen wir Ihnen auch praktische Lösungen und geben weitergehenden Rat.

Sie beschäftigen sich aktuell mit der Entscheidung in die PKV zu wechseln? Dann nutzen Sie die Chance noch vor Ihrer Entscheidung hinter die Kulissen zu schauen. Und überprüfen Sie Ihre bisherigen Überlegungen zu Tarifen und Gesellschaften.

Erfahren Sie hier frei von vertrieblichen Aspekten einen fachlichen Tiefgang, welcher Ihnen bisher gefehlt hat.

Prüfen Sie mit mir gemeinsam:

  • Historische Einordnung

Historischer Hintergrund über die Entwicklung der PKV und Ihrer Besonderheiten

  • Mindestens 18 Punkte zeichnen eine verlässliche Krankenversicherung aus.

Sie glauben mindestens so gut versichert zu sein wie in der GKV? Dann prüfen Sie die zugesicherten Leistungen im Bereich Heil- und Hilfsmittel, REHA-Zusagen und vielen weiteren Punkten.

Schützen Sie sich vor bösen Überraschungen im Ernstfall und erleben Lösungen auch in verfahrenen Situationen.

Erleben Sie fachliche Hintergründe, sowie deren Relevanz für Ihren Versicherungsschutz. Im Anschluss werden wir gemeinsam einen konkreten Leistungsvergleich mit professioneller Vergleichssoftware durchführen. Bringen Sie bei dieser Gelegenheit gerne auch vorliegende Angebote oder bestehende Tarife in die Diskussion mit ein.

  • Kalkulationsgrundlagen und deren Stabilität

im zweiten Schritt erleben Sie perspektivische Beitragsentwicklungen an Hand eines Bilanzkennzahlenvergleiches. Die Frage lautet: „Wie kann ich bereits heute abschätzen mit welchen Gesellschaften eine beitragsstabile Entwicklung absehbar ist.

  • Tipps & Tricks aus einer über 29 jährigen Beobachtung des Marktes.

Hier erfahren Sie konkret zu verwendende Tipps zur optimalen Tarifauswahl. Erleben Sie Erfahrungen welche auch Ihnen einen tieferen Blick in die eigene Zukunft schenken.

Hinweis:

Dieses Seminar versucht möglichst viele Fragen und Erfahrungen der Teilnehmer aufzugreifen. Grundlage einer ganz persönlichen Entscheidung.

Ein Wissensvorsprung, eine Sicherheit, eine kompetente Entscheidungsgrundlage!

Ja, Ich will mehr erfahren